Seite 1 von 9


Kursprogramm aus Vorträge

wenig Teilnehmer Fotoausstellung von Wolf Leichsenring

vhs Bordesholm-Wattenbek Rathaus, ab Di., 01.09., Uhr

Wolf Leichsenring - Begeisterter Wohnmobilist seit über 30 Jahren, das bedeutet aber auch "hoteluntauglich". Während seiner früheren Berufsphase (Lehrtätigkeit) lag ihm die "mobile Eroberung" Europas besonders am Herzen, inkl. des eigenen Bundeslandes Schleswig-Holstein. Nunmehr verfolgt Wolf Leichsenring eine Horizonterweiterung auch auf anderen Kontinenten.

So hieß MAROKKO in 2012 für einen längeren Zeitraum sein Ziel. 2011 und 2013 tourte er jeweils zwischen acht und zehn Monaten in Nordamerika herum. Es folgten NEUSEELAND und AUSTRALIEN. Natürlich unternimmt Wolf Leichsenring alle Reisen im eigenen Wohnmobil. Und was wird noch kommen? Die Fülle der Reiseziele ist schier unerschöpflich.

Über NORDAMERIKA, MAROKKO, NEUSEELAND und AUSTRALIEN hat er Bücher veröffentlicht. Das neueste Baby ist gerade geboren: Zwei Bücher über eine Rundtour durch SCHLESWIG-HOLSTEIN.

Diverse Dia-Vorträge veranschaulichen sicherlich auch seine Reisen.

Die Ausstellung ist im September zu den Öffnungszeiten des Rathaus zu sehen.

Bei uns zu Gast ist Wolf Leichsenring am 15.01.2021 mit dem Dia-Vortrag "FRANKREICH: Westliche Provence -Weine, Winde, Wogen" und am 12.02.2020 mit der Fortsetzung "Frankreich: Östliche Provence - Touristen Trubel mit anschließender Erholung".

Anmeldung möglich Stammtisch Familienforschung

vhs Laboe VHS Laboe, ab Mo., 07.09., 17:00 Uhr

Einmal im Monat treffen sich Interessierte, um sich über Möglichkeiten der Recherche und Informationen rund um die Ahnenforschung auszutauschen sowie Lesehilfen für alte Dokumente zu geben.
Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
Der Meeresblick vom Blankeneser Geesthang lässt eine für die norddeutsche Tiefebene ganz ungewöhnliche mediterrane Stimmung aufkommen - wenn denn die Sonne scheint. 58 Fußwege und längere Treppen mit insgesamt 4864 Stufen führen durch das Treppenviertel am Hang. Über Jahrhunderte ließen sich hier Lotsen, Seeleute und Fischer oberhalb der Fähre nieder, seit 1800 entdeckten reiche Hamburger Kaufleute, Banker und Reeder die Reize der Landschaft und bauten Landhäuser inmitten großzügiger Parks.
Wir starten am Blankeneser Bahnhof in Richtung Baurs Park und Kanonenberg. Weiter geht es zum Hanggebiet und zum Süllberg. Dann folgen wir dem Elbhöhenweg bis zum Römischen Garten. Dieser Park liegt etwa 30 Meter über der Elbe und orientiert sich im Unterschied zu den anderen meist im englischen Stil gestalteten Hamburger Parks an italienischen Vorbildern - daher der Name. Vom Römischen Garten sind es noch etwa 15 Minuten bis Falkenstein (schöne Einkehrmöglichkeit!); von dort bringt uns der HVV-Bus 286 zurück zum Blankeneser Bahnhof.
Anmerkung: Wie aus dem Text ersichtlich, benötigt man etwas Kondition für doch einige Treppenaufstiege - die lassen sich in Blankenese nicht umgehen. Aber: Es lohnt sich! Und wir lassen uns Zeit für kleine Pausen, deshalb haben wir drei Stunden eingeplant.
Dauer der Führung von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Hinfahrt: Treffpunkt am Bahnhof in Nortorf um 10:00 Uhr Gleis 2
Rückfahrt: Treffpunkt Hamburg Hbf/ Wandelhalle am Abgang zum Gleis 11/ um 17:30 Uhr oder nach Absprache.
Info: Wir fahren mit dem DB Schleswig Holstein Ticket nach Hamburg d.h. 5 Personen nutzen einen gemeinsamen Fahrschein

Anmeldung möglich Historische Jahrestage 2020

vhs Ratzeburg ab Di., 29.09., 19:00 Uhr

In diesem Jahr 2020 jähren sich ungewöhnlich viele Jahrestage zu historisch und kulturell wegweisenden Ereignissen, die Deutschland nachhaltig verändert haben. Der Referent wird in seinem Lichtbildervortrag auf verschiedene Jahrestage eingehen, die insbesondere für unseren Kreis bis in die Gegenwart von weitreichender Bedeutung sind: 850 Jahre Dombaubeginn, 175 Jahre Lauenburgische Gelehrtenschule, 150 Jahre Geburtstag Ernst Barlach, 100 Jahre Volksabstimmungen in Nordschleswig, 75 Jahre Kriegsende, 75 Jahr UNO sowie Europagedanke, 75 Jahre Barber-Lyaschenko-Abkommen und 30 Jahre Deutsche Einheit.
Die aktuelle Covid-19 Pandemie führt uns eindrucksvoll vor Augen, dass die menschliche Geschichte auch heute noch in gewissem Maße von Krankheitserregern geschrieben wird. Umgekehrt spiegeln allerdings auch das Auftreten und die Verbreitung von Epidemien menschliches Verhalten wider, wenn z. B. heute ein Erreger über den internationalen Flugverkehr in kürzester Zeit in alle Länder getragen wird.
Die Wechselwirkung zwischen menschlichen Gesellschaften und ihren Krankheitserregern hat selbstverständlich eine sehr lange Geschichte. Seuchen haben die Geschichte menschlicher Gesellschaften in hohem Maße geprägt, aber auch ihr Auftreten war weder Schicksal noch einfache Biologie, sondern wurde wiederum durch menschliche Verhaltensweisen wie Viehhaltung, Fernhandel und Eroberungszüge mitbestimmt. Dieses Webinar soll anhand von einzelnen Beispielen diese Beziehung in langfristiger Perspektive von der Neolithischen Revolution über die Große Pest im Mittelalter bis zur europäischen Eroberung Amerikas nach Kolumbus und darüber hinaus nachzeichnen.

Eine Anmeldung bei der VHS Böblingen-Sindelfingen ist erforderlich: http://www.webinare-vhs.de/

Den Zugangslink zum Webinar inklusive Anleitung zum Login erhalten Sie per E-Mail einen Werktag vor Webinarbeginn.
Ihr Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Desktop-Rechner oder Notebook, iPad oder iPhone. Für Ihren Kurs brauchen Sie keine Kamera und kein Headset. Die Internetverbindung sollte mindestens eine Bandbreite von 6 MBit/s haben, empfohlen sind 16 MBit/s. Wir empfehlen, kein WLAN, sondern eine drahtgebundene Internetverbindung zu nutzen. Für edudip müssen Sie keine Software herunterladen.
Ausführliche Informationen finden Sie auf https://www.webinare-vhs.de/was-sie-benoetigen.
Lernen Sie die Wünsche und Bedürfnisse Ihres Hundes kennen und welche Grundlage im alltäglichen Zusammenleben zwischen Mensch und Hund wichtig sind, damit sich ihr Hund im Alltag auf Sie verlassen kann. Klare Regeln sind die Basis einer harmonischen Partnerschaft. Auf geht´s, denn Erziehung beginnt am ersten Tag und bedeutet nicht nur Arbeit, sondern auch jede Menge Spaß.

Entgelt: 5,- €/erm. 3,- € , Saal A Bürgerhaus Kronshagen

wenig Teilnehmer Umwelt, Natur, Bienen, Garten

vhs Kellinghusen ab Do., 01.10., 19:00 Uhr

Der bienenfreundliche Garten
Herbstzeit ist Pflanzzeit! Nur - welche Pflanzen stehen hoch im Kurs bei Biene Maja, Plüschmors & Co.? Welche Gartenstrukturen locken Insekten an? Sie erhalten jede Menge Tipps, wie Sie mit wenigen Mitteln einen bienen- und insektenfreundlichen Garten oder Balkon gestalten können und erfahren, warum es so schwierig für Bienen und blütenbesuchende Insekten geworden ist, geeignete Lebensräume zu finden.
Die Positive Psychologie beschäftigt sich mit der Fragestellung, was das Leben lebenswerter macht. Sie verfolgt das Ziel, Sie dabei zu unterstützen, Erfüllung und Sinn in Ihrem Leben zu finden. Sie hilft dabei, Ihre Stärken zu erkennen und einzusetzen und positive Gefühle zu erleben. Durch die Positive Psychologie kann es leichter für Sie werden, Ihre persönliche Glücksformel finden, die zu mehr Wohlbefinden und Lebenszufriedenheit führt. Gemeinsam betreiben wir Glücksforschung und werden dabei herausfinden, wie sich Glück für jeden Einzelnen definiert und welchen Einfluss dabei das Erleben von positiven Emotionen hat.
Das Thema Glück wird Ihnen spielerisch, leicht und kreativ nähergebracht und Sie werden zum Ausprobieren und Umdenken eingeladen.

Eine Anmeldung bei der VHS Böblingen-Sindelfingen ist erforderlich: http://www.webinare-vhs.de/

Den Zugangslink zum Webinar erhalten Sie per E-Mail einen Werktag vor Webinarbeginn.
Ihr Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System alfaview®. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Desktoprechner oder Notebook mit Betriebssystem Microsoft Windows 7 oder neuer (nur 64-bit) oder Apple macOS 10.12 (Sierra). Headset mit Mikrofon sowie Webcam. Die Internetverbindung sollte mindestens eine Bandbreite von 6 MBit/s haben, empfohlen sind 16 MBit/s. Wir empfehlen, kein WLAN, sondern eine drahtgebundene Internetverbindung zu nutzen.
Bitte laden Sie die Software des Video-Conferencing-System alfaview® auf Ihren Rechner. Auf mobilen Endgeräten ist alfaview® derzeit nur für iPadOS verfügbar.
Ausführliche Informationen finden Sie auf https://www.webinare-vhs.de/was-sie-benoetigen.

auf Warteliste Die Klosterinsel und Klosterkirche in Bordesholm

vhs Bordesholm-Wattenbek Bordesholmer Linde, ab Sa., 10.10., 15:00 Uhr

"Was ich schon immer über die Klosterinsel und die Klosterkirche in Bordesholm wissen wollte."
Bei einem gemeinsamen Spaziergang über die Klosterinsel wollen wir versuchen, diese Fragen gemeinsam zu beantworten. Gleichzeitig werde ich Sie an Orte führen, die normalerweise nicht zugänglich sind. Es wird viel Spannendes zu sehen und zu erfahren geben.

Kinder und Jugendliche nehmen kostenfrei an der Führung teil.
Auch die Trauer ist schön … heißt es bei Friedrich Schiller. Einen augenscheinlichen Beweis dafür liefert der Kieler Südfriedhof. Mit seinem Alter von über 150 Jahren ist er nicht nur der älteste christliche Friedhof der Stadt, sondern auch ihr bedeutendster und schönster. Als erster reiner Parkfriedhof in Deutschland wurde er nach den Ideen des Englischen Landschaftsparks gestaltet. Damit symbolisiert er ein freiheitlich-republikanisches Weltbild, wie es im Zeitalter der Aufklärung entstanden ist. In seiner Bestattungskultur spiegelt der Südfriedhof die Entwicklung vom Einzug der Verstorbenen in die großbürgerliche Grabkapelle bis hin zu deren namenlosem Verschwinden „unter dem grünen Rasen“.
Am Mittwoch, den 21.10. gibt es übrigens einen Spaziergang über den Südfriedhof.

Seite 1 von 9

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung