Seite 1 von 5


Kursprogramm aus Online-Kurse

Im Ayurveda besteht alles Existierende aus den Elementen Äther (Raum), Luft, Feuer, Wasser & Erde. Jeder Mensch besteht aus diesen Elementen, wobei die Anteile individuell ausgeprägt sind.
Ein Mensch mit viel Feuer sollte zum Beispiel in der feurigen Jahreszeit (Sommer) besonders kühlend Yoga üben. Ein Mensch mit viel Luft benötigt dagegen in der windigen Zeit (Herbst) mehr Erdung.
Um im Gleichgewicht zu bleiben, bezieht mein Yoga-Unterricht den Ayurveda in den Kurs mit ein. Wir machen typgerechten Yoga mit den Jahreszeiten und ich gebe Hinweise, um die eigene Konstitution einschätzen und diverse Übungen passend für den eigenen Typ ausführen zu können.
Der Yoga Stil ist Hatha Yoga. Mit Anspannung und Entspannung gleichen wir die Polaritäten aus, um während der Einheiten unsere Balance und eine Beruhigung unseres Geistes zu erreichen.

Der Online-Kurs findet mit dem Konferenztool edudip statt, das datenschutzkonform ist. Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn einen Link für die Teilnahme. Sie müssen sich nicht registrieren oder eine Software herunterladen.
Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Desktop-Rechner oder Notebook mit Lautsprechern, iPad oder iPhone, wobei die Ansicht auf dem Handy eingeschränkt ist! Die Internetverbindung sollte mindestens eine Bandbreite von 6 MBit/s haben, empfohlen sind 16 MBit/s.

wenig Teilnehmer Pilates Das sanfte Training bringt schnelle Erfolge

vhs Nortorf ab Mo., 21.09., 16:30 Uhr

Das Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching. Im Zentrum stehen Bauch, Hüften, Po und Rücken, die Körpermitte, im Pilates auch "Powerhouse" genannt. Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff und geschmeidig, die Haltung aufrecht. Die Bewegungen werden sehr bewusst und mit großer Konzentration ausgeführt. Die Übungen sind sehr effektiv und zeigen rasch Erfolge. Wie intensiv das Training ist, können Sie individuell variieren.
Gut für alle, die sich ein sanftes und effektives Training für den ganzen Körper wünschen. Keine Vorkenntnisse nötig! In jedem Alter geeignet!
In diesem interkulturellen Webinar hinterfragen wir unsere kulturelle Brille sowie unsere Kommunikationsgewohnheiten, wir beschäftigen uns ein wenig mit der italienischen Landesgeschichte sowie mit der Frage, welche Werte und Überzeugungen sich daraus ableiten lassen. Wir werden uns auf die Suche machen, wie sich diese in der Sprache und in Gewohnheiten oder Ritualen in "bella Italia" widerspiegeln.

Eine Anmeldung bei der VHS Böblingen-Sindelfingen ist erforderlich: http://www.webinare-vhs.de/

Den Zugangslink zum Webinar erhalten Sie per E-Mail einen Werktag vor Webinarbeginn.
Ihr Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System alfaview®. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Desktoprechner oder Notebook mit Betriebssystem Microsoft Windows 7 oder neuer (nur 64-bit) oder Apple macOS 10.12 (Sierra). Headset mit Mikrofon sowie Webcam. Die Internetverbindung sollte mindestens eine Bandbreite von 6 MBit/s haben, empfohlen sind 16 MBit/s. Wir empfehlen, kein WLAN, sondern eine drahtgebundene Internetverbindung zu nutzen.
Bitte laden Sie die Software des Video-Conferencing-System alfaview® auf Ihren Rechner. Auf mobilen Endgeräten ist alfaview® derzeit nur für iPadOS verfügbar.
Ausführliche Informationen finden Sie auf https://www.webinare-vhs.de/was-sie-benoetigen.
Die aktuelle Covid-19 Pandemie führt uns eindrucksvoll vor Augen, dass die menschliche Geschichte auch heute noch in gewissem Maße von Krankheitserregern geschrieben wird. Umgekehrt spiegeln allerdings auch das Auftreten und die Verbreitung von Epidemien menschliches Verhalten wider, wenn z. B. heute ein Erreger über den internationalen Flugverkehr in kürzester Zeit in alle Länder getragen wird.
Die Wechselwirkung zwischen menschlichen Gesellschaften und ihren Krankheitserregern hat selbstverständlich eine sehr lange Geschichte. Seuchen haben die Geschichte menschlicher Gesellschaften in hohem Maße geprägt, aber auch ihr Auftreten war weder Schicksal noch einfache Biologie, sondern wurde wiederum durch menschliche Verhaltensweisen wie Viehhaltung, Fernhandel und Eroberungszüge mitbestimmt. Dieses Webinar soll anhand von einzelnen Beispielen diese Beziehung in langfristiger Perspektive von der Neolithischen Revolution über die Große Pest im Mittelalter bis zur europäischen Eroberung Amerikas nach Kolumbus und darüber hinaus nachzeichnen.

Eine Anmeldung bei der VHS Böblingen-Sindelfingen ist erforderlich: http://www.webinare-vhs.de/

Den Zugangslink zum Webinar inklusive Anleitung zum Login erhalten Sie per E-Mail einen Werktag vor Webinarbeginn.
Ihr Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Desktop-Rechner oder Notebook, iPad oder iPhone. Für Ihren Kurs brauchen Sie keine Kamera und kein Headset. Die Internetverbindung sollte mindestens eine Bandbreite von 6 MBit/s haben, empfohlen sind 16 MBit/s. Wir empfehlen, kein WLAN, sondern eine drahtgebundene Internetverbindung zu nutzen. Für edudip müssen Sie keine Software herunterladen.
Ausführliche Informationen finden Sie auf https://www.webinare-vhs.de/was-sie-benoetigen.
Federzeichnung - eine Form der klassischen Zeichnung - aber mit Feder und Tusche. Bei Tusche entfällt die Korrekturmöglichkeit mit einem Radiergummi, das engt erst einmal ein, aber sehr schnell erwächst daraus Freiheit, wenn man sich ganz auf das Gerät und Material einlässt. Dieses Webinar bietet einen Einblick in die freie expressive, monochrome Zeichnung. Da darf es auch mal spritzen und stürmisch zugehen. Die Vorgehensweise wird anhand eines Beispiels gezeigt, auch wie man mit der Tusche Teile des Bildes lavieren kann.
Wer mitmachen möchte, benötigt folgendes Material:

Zeichenfeder / Rohrfeder / Gänsekiel oder ähnliches
Zeichentusche in Schwarz oder braun
Pinsel (kein Aquarellpinsel)
Wasserbehälter und Wasser
Lappen
Papier, das für Federzeichnung geeignet ist (die Tusche nicht ausbluten lässt)

Für die Anmeldung kopieren Sie folgenden Link und fügen ihn in Ihren Browser ein:

https://www.edudip.com/de/webinar/expressive-federzeichnung/385542


Eine Anmeldung über die VHS Tarp ist nicht erforderlich.

wenig Teilnehmer Wie gestalte ich ein Fotobuch

vhs Bordesholm-Wattenbek vhs.cloud, ab Di., 06.10., 18:30 Uhr

Wer kennt es nicht, da hat man hunderte von Bildern mit der Digitalkamera fotografiert und nun liegen diese auf der Festplatte herum. Man möchte seine Bilder doch gerne einmal mitnehmen und zeigen und nicht immer nur auf dem Computer eine Dia-Show laufen lassen.
In diesem Onlinekurs werden wir uns mit dem Gestalten eines Fotobuches beschäftigen und die Grundlagen eines Programms zur Gestaltung kennen lernen.
Am ersten Abend wird gezeigt wie man ein Programm zum Erstellen eines Fotobuches lädt und installiert.
Bitte kopieren Sie genügend Fotos in einen separaten Ordner auf Ihrem Computer, aus denen Sie dann ein individuelles Fotobuch gestalten werden. Wir werden uns intensiv mit dem Programm und den Möglichkeiten zur Seitengestaltung beschäftigen.
Und wenn Sie mögen, können Sie sich nach dem Kurs dieses als gedrucktes Fotobuch entwickeln lassen.
Die Positive Psychologie beschäftigt sich mit der Fragestellung, was das Leben lebenswerter macht. Sie verfolgt das Ziel, Sie dabei zu unterstützen, Erfüllung und Sinn in Ihrem Leben zu finden. Sie hilft dabei, Ihre Stärken zu erkennen und einzusetzen und positive Gefühle zu erleben. Durch die Positive Psychologie kann es leichter für Sie werden, Ihre persönliche Glücksformel finden, die zu mehr Wohlbefinden und Lebenszufriedenheit führt. Gemeinsam betreiben wir Glücksforschung und werden dabei herausfinden, wie sich Glück für jeden Einzelnen definiert und welchen Einfluss dabei das Erleben von positiven Emotionen hat.
Das Thema Glück wird Ihnen spielerisch, leicht und kreativ nähergebracht und Sie werden zum Ausprobieren und Umdenken eingeladen.

Eine Anmeldung bei der VHS Böblingen-Sindelfingen ist erforderlich: http://www.webinare-vhs.de/

Den Zugangslink zum Webinar erhalten Sie per E-Mail einen Werktag vor Webinarbeginn.
Ihr Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System alfaview®. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Desktoprechner oder Notebook mit Betriebssystem Microsoft Windows 7 oder neuer (nur 64-bit) oder Apple macOS 10.12 (Sierra). Headset mit Mikrofon sowie Webcam. Die Internetverbindung sollte mindestens eine Bandbreite von 6 MBit/s haben, empfohlen sind 16 MBit/s. Wir empfehlen, kein WLAN, sondern eine drahtgebundene Internetverbindung zu nutzen.
Bitte laden Sie die Software des Video-Conferencing-System alfaview® auf Ihren Rechner. Auf mobilen Endgeräten ist alfaview® derzeit nur für iPadOS verfügbar.
Ausführliche Informationen finden Sie auf https://www.webinare-vhs.de/was-sie-benoetigen.
Leonardo da Vinci, einer der genialsten Künstler und Ingenieure aller Zeiten, starb vor 500 Jahren. Seine Werke "Mona Lisa", "Das letzte Abendmahl", "Der Vitruvianische Mensch" besitzen eine Strahlkraft, die bis heute ungebrochen ist. Er hat die Malerei revolutioniert und bis zur heutigen Zeit geprägt. Auch als Bildhauer, Architekt, Biologe und Ingenieur schuf dieses Universalgenie bahnbrechende Grundlagen für unsere moderne Welt.
Die letzten drei Jahre seines schaffensreichen Lebens verbrachte Leonardo da Vinci in Frankreich an der Loire. "Drei verlorene Jahre für unseren großen Sohn", sticheln die Italiener, während Frankreich stolz seine vielen Arbeiten und Erfindungen im Schloss und Park von Amboise vorführt.
Dieser Vortrag gibt einen Überblick über Leben und Werke des berühmten Künstlers und Ingenieurs. An Beispielen werden seine Innovationskraft und Arbeitsweise und deren Auswirkungen auf die heutige Zeit gezeigt.
Versucht werden auch Antworten auf Fragen wie: Was hat ihn so angetrieben? War dieses Wirken in einem Glauben, einer Religion begründet? Was hat ihn bewogen, am Gemälde "Das letzte Abendmahl" über 14 Jahre lang immer wieder Änderungen vorzunehmen? Doch das Antlitz Christi blieb dennoch unvollendet.

Eine Anmeldung bei der VHS Böblingen-Sindelfingen ist erforderlich: http://www.webinare-vhs.de/

Den Zugangslink zum Webinar inklusive Anleitung zum Login erhalten Sie per E-Mail einen Werktag vor Webinarbeginn.
Ihr Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Desktop-Rechner oder Notebook, iPad oder iPhone. Für Ihren Kurs brauchen Sie keine Kamera und kein Headset. Die Internetverbindung sollte mindestens eine Bandbreite von 6 MBit/s haben, empfohlen sind 16 MBit/s. Wir empfehlen, kein WLAN, sondern eine drahtgebundene Internetverbindung zu nutzen. Für edudip müssen Sie keine Software herunterladen.
Ausführliche Informationen finden Sie auf https://www.webinare-vhs.de/was-sie-benoetigen.
Wer sich durch das Internet bewegt, hinterlässt überall Spuren und wird von Dritten oft auf Schritt und Tritt verfolgt. Denn hinter modernen Websites verbirgt sich oft viel mehr, als der erste Blick erahnen lässt.
So verzichtet z.B. kaum eine Seite noch auf die Einbindung von Google-Diensten. Wie man seinen Webbrowser richtig einstellt und welche Alternativdienste geeignet sind, um sich gegen neugierige Schnüffler zu schützen, ist Thema dieses Vortrags. Darüber hinaus wird als Werkzeug zum Schutz der eigenen Identität das Anonymisierungsnetzwerk Tor vorgestellt. Im Anschluss ist Zeit für Diskussionen und eigene Fragen.

Für die Anmeldung kopieren Sie folgenden Link und fügen ihn in Ihren Browser ein:

https://www.edudip.com/de/webinar/schutze-deine-privatsphare-spurenarmes-und-anonymes-surfen-im-web-als-digitale-selbstverteidigung/441518

Eine Anmeldung über die VHS Tarp ist nicht erforderlich.
Vorgestellt werden unsere fünf wichtigsten heimischen Wildkräuter mit Erläuterungen zur Botanik der Pflanzen und zur Ernte, Verarbeitung und Lagerung.
Es gibt kleine Filmsequenzen, in denen die Pflanzen in der Natur gezeigt werden und wie sie professionell geerntet werden. Wir befassen uns damit, welche Rolle die jeweilige Pflanze in der täglichen Ernährung spielen kann. Außerdem werden leicht nachzukochende Rezeptewerden vorgestellt. Die Teilnehmenden bekommen nach dem Kurs einen Link zu den Rezeptvorschlägen.
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anleitung zur Registrierung und Anmeldung auf der Lernplattform vhs.cloud sowie den Kurscode für den Kursbeitritt.

Seite 1 von 5

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung