Seite 1 von 5


Kursprogramm aus Allgemein

wenig Teilnehmer Bewegungsschule am Nachmittag

vhs Kellinghusen ab Mo., 29.08., 16:00 Uhr

Wer hat sie nicht, die kleinen und größeren Verspannungen, die bei allen Menschen individuell auftreten? Wir werden durch vielfach nur kleine Bewegungen Abhilfe schaffen und nach und nach ein neues Bewusstsein für die Arbeit der Muskulatur erreichen. Denn Bewegung braucht meist viel weniger Kraft als wir sie im Alltag aufwenden. Wenn wir lernen dort loszulassen wo Anspannung nicht nötig ist und deshalb Schmerzen vermeiden, können wir auch im Alltag gelassener sein.

Mitzubringen: Matte oder Decke, Kissen als Unterlage.

wenig Teilnehmer Leck Besuch Landtag in Kiel

vhs Leck Kiel, ab Mi., 28.09., 09:00 Uhr

Lernen, wie Politik funktioniert: Tagesfahrt mit dem Bus nach Kiel in den Landtag mit Besuch einer Plenardiskussion und einem Gespräch mit Abgeordneten! Wir werden das verbinden mit einer Führung durch die Ausstellung "Heinz Reinefarth: Vom NS-Kriegsverbrecher zum Landtagsabgeordneten" im Landesarchiv im Schleswiger Prinzenpalais. Mittagspause in der Kantine des Landtages möglich. Nur 30 Plätze.


Die Ausstellung im Landesarchiv ist eng gestellt, daher erfolgt die Führung in zwei Gruppen. Für diejenigen, die warten müssen, bieten sich an:


Gegenüber dem Landesarchiv ist das Schleswiger Stadtmuseum. Dort gibt es auch ein Café. Das Museum öffnet um 10 Uhr und zeigt neben stadtgeschichtlichen Themen auch wechselnde Ausstellungen zur Fotografie (https://www.stadtmuseum-schleswig.de/).


Alternativ und wenn das Wetter es zulässt, ist vielleicht auch ein Spaziergang durch den Stadtteil Friedrichsberg von Interesse. Die Seite des Bürgervereins mag als Anregung dienen: friedrichsbergerbürgerverein.de/startseite.html.

Keine Internetanmeldung möglich Grundschulung für ehrenamtliche BeraterInnen

kvhs Plön KREISVOLKSHOCHSCHULE, ab Di., 04.10., 10:00 Uhr

Grundschulung für ehrenamtliche Beraterinnen und Berater für Bewohnerbeiräte in stationären Einrichtungen

der Eingliederungshilfe und Pflege in Schleswig-Holstein.


In stationären Einrichtungen für Menschen mit Pflegebedarf und/oder Behinderung in Schleswig-Holstein werden nach den Bestimmungen des Wohnpflegerechts Bewohnerbeiräte gewählt. Der Beirat ist ein zentrales Element für die Wahrnehmung der Interessen von Bewohnerinnen und Bewohnern in stationären Einrichtungen. Er kann das Leben in der Einrichtung aktiv mitgestalten.


Um die Bewohnerbeiräte bei ihrer wichtigen Arbeit zu unterstützen, werden ehrenamtliche Beraterinnen und Berater ausgebildet, die überwiegend in der Landesarbeitsgemeinschaft Heimmitwirkung e.V. organisiert sind. Mehr Informationen dazu unter


www.lag-heimmitwirkung.de


In einer Grundschulung erhalten die Beraterinnen und Berater alle nötigen Kenntnisse und das Rüstzeug, damit sie im Anschluss in der Lage sind, die Bewohnerbeiräte bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Die Schulung wird vom Sozialministerium finanziert. Die Kreisvolkshochschule Plön wurde mit der Grundschulung beauftragt. Eine Übersicht über deren Inhalte kann angefordert werden.


Anforderungsprofil der Beraterinnen und Berater

• Interesse an der Mitwirkung in stationären Einrichtungen

• Interesse am Alltag in stationären Einrichtungen

• Freie Zeit zur Verfügung

• Spaß am selbstständigen Arbeiten

• Kontaktfreudig, freundlich und offen


Ziele der Grundschulung

• Kennenlernen der wichtigsten rechtlichen Grundlagen und der Möglichkeiten und Grenzen von Mitwirkung und Beratung

• Kennenlernen der wesentlichen Rahmenbedingungen und Abläufe in einer stationären Einrichtung

• Mögliche Probleme bei der Umsetzung der Mitwirkung erkennen und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen

• Grundlagen der Kommunikation und der Kommunikationspsychologie


Aufgabe der Beraterinnen und Berater

• Beratung des Bewohnerbeirats in mindestens einer Einrichtung vor Ort


Terminkalender der Grundschulung:

Das Grundlagenseminar erfolgt in zwei Bausteinen, die beide verpflichtend vollständig besucht werden müssen, da die Themen aufeinander aufbauen.


Dienstag 04. Oktober 2022 ab 10:00 Uhr bis Donnerstag 06. Oktober 2022 bis 17:00 Uhr


und


Dienstag 25. Oktober 2022 ab 10:00 bis Donnerstag 27. Oktober 2022 bis 17:00 Uhr


Die Grundschulung ist als Bildungsfreistellungsveranstaltung (Bildungsurlaub) in Schleswig-Holstein anerkannt.


Der Ausbildungsort ist die akademie am see. Koppelsberg in Plön. In der Akademie werden Sie auch übernachten incl. Vollpension. Für angemeldete Teilnehmer reservieren wir Einzelzimmer,


Kosten und Anmeldung

Die Ausbildung sowie Unterkunft und Verpflegung in der akademie am See. Koppelsberg in Plön sowie Fahrtkosten (nach BRKG) für zukünftige Beraterinnen und Berater an Einrichtungen in Schleswig-Holstein werden durch das Sozialministerium getragen. Es entstehen Ihnen für die Teilnahme an der Grundschulung keine Kosten.


Für weitere Fragen wenden Sie sich gern an uns. Bei inhaltlichen Fragen können Sie auch den Seminarleiter Volker von Beesten (heimmitwirkung@vonbeesten-rhetorik.de) kontaktieren.


Anmeldung über die KVHS Plön, info@kvhs-ploen.de

fast ausgebucht Kurs: Smartphone und Tablet für Einsteiger (Android)

vhs Küste Dänischer Wohld Dänischenhagen, ab Di., 04.10., 10:00 Uhr

Smartphones oder Tablets sind vielseitig und mobil einsetzbare Geräte, die im Alltag sehr nützlich sind. Im Kurs geht es um die Einrichtung und grundlegende Bedienung dieser kleinen Computer und die praktische Verwendung. In einer kleinen Gruppe wird alles gemeinsam in Ruhe ausprobiert und auf individuelle Fragestellungen eingegangen.

Kursinhalte:



  • Was ist Android?

  • Was ist eine App?

  • Unterschied zwischen Tablet und Smartphone?

  •  Elementare Bedienung (Wischen, Ziehen etc.; Aufteilung des Displays; Einstellung der Anzeige; Töne und Vibration...)

  • Anwendungen - Apps (Standardapps, Installieren, Einrichten, Nutzen... )

  • Kommunikation: Kontakte; Messenger (SMS / WhatsApp / Signal ...); Gruppen einrichten; E-Mails lesen und senden; Anhänge versenden...)

  • Gerätewartung (Updates; Speicherbereinigung; Organisation von Apps...)



Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gerät (Tablet oder Smartphone oder beides) zum Kurs mit und zur Sicherheit auch einen Stecker mit Ladekabel!


Achtung: der Kurs ist NICHT für Apple-Geräte!

wenig Teilnehmer "Führerschein" für Bus und Bahn

vhs Preetz VHS Preetz, ab Mi., 05.10., 09:30 Uhr

In einem ganztägigen Praxisseminar lernen die Teilnehmenden den perfekten Umgang mit Fahrkartenautomaten, Tarifsystem und Nutzung von Zügen und Bussen.


Nicht erst seit der Diskussion um das Klima nutzen viele Menschen ganz bewusst Busse und Bahnen. Mit dem Blick auf hohe Benzin- und Dieselpreise werden es noch mehr. Aber wie funktioniert das System ÖPNV (Öffentlicher Personen-Nahverkehr) eigentlich, fragen sich viele. Eine umfangreiche Antwort auf diese Frage bietet ein Seminar der Volkshochschule Preetz nun an. Im Laufe des Tages werden zwei schöne Städte in Schleswig-Holstein besucht. Unterwegs erfahren die Teilnehmenden alles Wissenswerte über Umstiege an den Bahnhöfen, die Bedienung der Fahrkartenautomaten und die Wahl der richtigen Tarife. An den Zielorten gibt es zudem jeweils einen kompakten Stadtrundgang, auch zwei Pausen zur Entspannung sind eingeplant.

Zwischen 17.00 und 17.30 Uhr wird die Gruppe dann mit vielen frischen Eindrücken wieder in Preetz eintreffen. Zum Abschluss gibt es alle Informationen nochmals in schriftlicher Form.

Die Teilnahme ist für alle ab 18 Jahren möglich, eine Altersbegrenzung gibt es nicht. Wegen der Umstiege und der Stadtrundgänge sollten die Teilnehmer gut zu Fuß sein. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf zwölf Personen begrenzt. Durchgeführt wird die Tour unter Berücksichtigung der dann gültigen Corona-Verordnung des Landes. Dazu gehört aktuell auch der Mund- und Nasenschutz auf den Bahnhöfen und in Zügen und Bussen. In der Teilnahmegebühr ist die Fahrkarte natürlich enthalten. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Klimaschutzmananger der Stadt Preetz durchgeführt.

Wenn mit uns selbst oder unseren Angehörigen unerwartet etwas passiert - wo ist dann alles Wichtige wie Versicherungs- und Rentenunterlagen, Geburts- und Heiratsurkunden, Patientenverfügung, Testament und anders mehr gebündelt und übersichtlich zu finden? Wie organisiert man das und was gehört dort eigentlich hinein?

Sie erhalten Tipps, wie Sie wichtige Dokumente in einem "Notfall-Ordner" zusammenstellen können, damit Sie, bzw. Ihre Angehörigen bei Bedarf die benötigten Unterlagen schnell finden können.

In den Kursgebühren enthalten, ist ein Handout für einen eigenen zu erstellenden Notfallordner.

Es ist Ihnen freigestellt, im Kurs einen kompletten Ordner mit Register und allen Formularen für 15 € bei der Kursleiterin zu erwerben.

wenig Teilnehmer Kurs: Sanftes Yoga

vhs Küste Dänischer Wohld Dänischenhagen, ab Mo., 17.10., 09:30 Uhr

Extra sanftes Hatha Yoga, geeignet auch bei körperlichen Einschränkungen. Durch spezielle Übungen wird der Körper auf sehr schonende Art und Weise gekräftigt und gedehnt und die Beweglichkeit erhalten. Zum Abschluss rundet eine Entspannungseinheit die Yogastunde ab.

auf Warteliste Aquarellmalen am Vormittag

vhs Tangstedt ab Di., 18.10., 10:00 Uhr

Die Leuchtkraft und Transparenz der Farben machen die Lebendigkeit der Aquarellmalerei aus. Schon nach dem Erlernen der ersten Aquarelltechniken können ausdrucksstarke Ergebnisse entstehen. Im Kurs wird nach Motiven aus Stillleben und Fotosammlungen gearbeitet, dabei werden die gestalterischen Möglichkeiten unter der fachkundigen Leitung stetig weiter ausgebaut. Der Kurs ist für Anfänger/innen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Vorhandenes Material wie Wasserfarb- oder Aquarellkasten, Aquarellpapier (300 bis 450 g/m2) und Aquarellpinsel bitte mitbringen. Für farbige Fotokopien der Vorlagen wird ein kleiner Zusatzbeitrag erhoben.

Anmeldung möglich Fit ab 50

vhs Amt Arensharde ab Mo., 24.10., 09:00 Uhr

Wollen Sie fit und gesund bleiben? Haben Sie vielleicht noch nie oder schon lange keinen Sport gemacht? Dann kommen Sie vorbei - wir starten gemeinsam nach flotter Musik und erhalten unsere Beweglichkeit mit gezielten Übungen für Gelenke, Rücken, Bauch, Beine und Po. Entspannungsübungen beenden die Stunde.

wenig Teilnehmer Fit ab 50

vhs Amt Arensharde ab Mo., 24.10., 08:00 Uhr

Wollen Sie fit und gesund bleiben? Haben Sie vielleicht noch nie oder schon lange keinen Sport gemacht? Dann kommen Sie vorbei - wir starten gemeinsam nach flotter Musik und erhalten unsere Beweglichkeit mit gezielten Übungen für Gelenke, Rücken, Bauch, Beine und Po. Entspannungsübungen beenden die Stunde.

Seite 1 von 5

Kurssuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Unsere Programmbereiche

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung