Seite 1 von 13


Kursprogramm aus Ernährung

Anmeldung möglich Ganzheitliches Gedächnistraining

vhs Sörup Bürgersaal groß, ab Di., 23.08., 10:00 Uhr

Ganzheitliches Gedächtnistraining


Einstieg jederzeit möglich!


Ab 16.08.2022

? Kurs 222-3001


Bürgersaal, Di.16.08.2022, 10:00 - 11:30 Uhr

10 Termine 54,00 €


Gisela Stepputtis

Anmeldung möglich Inferno oder Paradies? Biointensiver Anbau für Einsteiger (I)

vhs Preetz VHS Preetz, ab Fr., 16.09., 17:30 Uhr

Der Einführungskurs für den biointensiven Gemüseanbau soll dabei helfen, die Leidenschaft für den Gemüsegarten und wohlschmeckende Lebensmittel zu wecken, in Erfolg und Produktivität umzuwandeln und mit der Familie und Freunden zu teilen.

Stefan Oberschelp gibt eine Einführung in den biointensiven, organischen Gemüseanbau in Anlehnung an die Techniken des Market Gardening und die Permakultur nach Bill Mollison. An theoretischen und praktischen Techniken und Herangehensweisen zeigt er auf, wie sich ein bio-intensiver Gemüseanbau und die Selbstversorgung mit Hilfe des eigenen Gartens ökologisch wertvoll und gleichzeitig effizient in 12 Schritten umsetzen lassen.

Ausgangsfragen des Kurses sind: Warum du einen lebendigen und lustvollen Garten möchtest ... Wie gestaltet sich dein Film? Gibt es einen Apfelbaum? Wege? Einen Strandkorb? Möchtest du die Monotonie im Vorgarten in eine produktive Fläche verwandeln? Wer bist du als Person? Was passt zu dir? Wie viel Gemüse benötige ich für einen mehrköpfigen Haushalt? Wie entscheiden wir, was wachsen soll? Wie kann ich die Arbeit sinnvoll planen? Wie betreibe ich eine effektive Anbauplanung? Was kann ich für die Bodenfruchtbarkeit tun? Wie durchbricht man den Unkrautkreislauf? Was sind die wichtigsten Arbeiten? Themen des Seminars sind u.a. Anbaukonzepte, Standortfragen, Gemüsegarten anlegen, Kartierung und Pflanzplanung, Kompost und Bodenversorgung, Mischkultur, ganzjähriger Anbau mit Fruchtfolgeplanung, Arten- und Sortenwahl, Die Top30 des Gemüsegartens, Neue alte und unbekannte Sorten, Geräte und Hilfsmittel, Direktsaat oder Vorkultur, Saatgutbeschaffung, Pflanzen- und Saatgutkenntnisse, Apps und digitale Unterstützung durch Planungstools.

Dieser Kurs eignet sich vor allem für Neueinsteiger*innen ohne oder mit wenig Gartenerfahrung.

Anmeldung möglich Chinesische Küche 2

vhs Nortorf ab Mi., 28.09., 18:30 Uhr

Die chinesische Küche ist nach wie vor eine der beliebtesten der Welt. Natürlich ist es bei einem derart großen Land schwierig von „der chinesischen Küche“ zu sprechen! Eines ist jedoch allen chinesischen Gerichten gemein, egal aus welcher Region des Riesenreichs der Mitte sie stammen: Sie sind ausgewogen, einfach zuzubereiten und raffiniert gewürzt. An diesem Abend lernen wir klassische und neue Rezepte aus vielen unterschiedlichen Regionen Chinas kennen. Ausgefallene Kombinationen von Gewürzen und Fleisch mit viel frischem Gemüse. Und da viele Menschen es für typisch chinesisch halten ist auch ein Schweinefleisch süß-sauer dabei! Wer mag kann seinen Wok mitbringen!

Völlige Neubearbeitung des Kursabends!

In diesem Seminar geht es um die Grundlagen einer gesunden Ernährung, hin zum Wunschgewicht.

Was sind Fette, Kohlenhydrate und Eiweiße und wie viel brauchen wir von ihnen? Wie kann uns eine ballaststoffreiche Ernährung dabei unterstützen, abzunehmen und unsere Verdauung zu verbessern? Wie wirkt sich ein erhöhter Blutzuckerspiegel auf unser Wohlbefinden und unser Körpergewicht aus?

Indem wir diese Fragen beantworten, möchte ich Ihnen zeigen, welche Lebensmittel und Gewohnheiten Sie dabei unterstützen können, Ihre körperlichen Ziele zu erreichen und langfristig fit und gesund zu sein.

Anmeldung möglich Vegetarische und vegane Brotaufstriche

vhs Tangstedt ab Do., 29.09., 17:30 Uhr

Innovative Brotaufstriche - lecker, vielseitig, selbstgemacht!

Langeweile beim Abendessen oder auf dem Pausenbrot? Dann ist es Zeit für unsere neuen, leckeren, selbstgemachten Brotaufstriche. Ob süß oder pikant: mit Gemüse, Nüssen, Getreide, Obst, Kräutern & Co sind den Variationsmöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Und wenn dann noch das selbstgebackene Brot zu duften beginnt…. dann decken wir schnell den Tisch und genießen unsere Köstlichkeiten! Die Lebensmittelumlage von 8 bis 10 Euro pro Person wird im Kurs eingesammelt. Bringen Sie gerne ein großes Schneidebrett und ein Küchenmesser mit. Wenn Sie kleine Gläser oder festschließende Dosen mitbringen, können Sie Kostproben mit nach Hause nehmen.

wenig Teilnehmer Mein gesundes ICH sitzt im Darm

vhs Glückstadt ab Do., 29.09., 19:00 Uhr

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist eine gute Basis, um eine normale Funktion des Darms aufrecht zu erhalten. Viele Studien zeigen seit einigen Jahren vermehrt den Zusammenhang einer verschobenen Darmflora und chronischen Erkrankungen wie Asthma, Diabetes, Herzerkrankungen, Darmentzündungen usw.

Es häufen sich auch Belege, die eine Verbindung zu psychischen Erkrankungen, Demenz oder Parkinson herstellen.

Was Sie vorbeugend Gutes für Ihren Darm und Ihre Gesundheit tun können, erfahren Sie in diesem Vortrag.

Kurs ausgefallen Ausfall: Essen & Trinken: Rezepte vom Balkan

vhs Küste Dänischer Wohld Schwedeneck, ab Sa., 01.10., 17:00 Uhr

In den typischen jugoslawischen Restaurants gab es klassische kroatische, serbische und bosnische Rezepte. Cevapcici, Pleskavica und Krautsalat mit Peperoni. Warum das Ganze nicht ein wenig aufpeppen und in Erinnerungen schwelgen? Zum Abschluss gibt es natürlich einen Slivovic!

wenig Teilnehmer Quiche - Quiche - Quiche

vhs Aukrug Aukrug, ab Mi., 05.10., 18:30 Uhr

Superlecker und in allen Geschmacksrichtungen verfügbar - ein Quiche-Abend mit überraschenden und klassischen, mit weiblichen und männlichen Resultaten!!

Die Kosten in Höhe von 12,00 € für die Zutaten sind in der Kursgebühr enthalten.

auf Warteliste Kochen: Tapas und Mezze

vhs Heikendorf VHS Heikendorf, ab Do., 06.10., 18:00 Uhr

wenig Teilnehmer Gesundes Schlaraffenland - AMS 30. September 2022-

vhs Kellinghusen ab Fr., 07.10., 15:30 Uhr

Süßigkeiten einmal anders

Für Kinder ab 8 Jahre mit oder ohne erwachsene Begleitung

Überall lachen sie uns an; die süßen Leckereien. Doch leider sind viele mit industriellen Zucker hergestellt und das ist weder für Groß noch Klein gesund. An diesem Nachmittag wird Euch gezeigt, wie Ihr schnell und einfach leckeren Naschkram mit gesunden Zutaten herstellen könnt. Das macht nicht nur eine Menge Spaß, sondern schmeckt auch einfach richtig lecker! Lebensmittelkosten pro Teilnehmer/in 5,00 €.

Mitzubringen: Schürze, Dosen und Getränk.

Seite 1 von 13

Kurssuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Unsere Programmbereiche

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung